Abbildung von Vividrin Akut Azelastin 4mlat 10mlnaspr Geg.heusch  Kombipackung

Für größere Ansicht Maus über das Bild fahren.

28%

Vividrin Akut Azelastin 4mlat 10mlnaspr Geg.heusch Kombipackung

  • PZN:05010397
  • Menge:1 Packung
  • Darreichung:Kombipackung
  • Hersteller:Dr. Gerhard Mann

rezeptfrei
17,29 €
12,49 €*

Grundpreis:
inkl. gesetzl. MwSt.

store
Abholung:

Ihre Reservierung liegt am Montag, 28. Mai ab 17:00 zur Abholung in unserer Apotheke bereit.


Produktinformation

Anwendungsgebiete

Vividrin akut wird angewandt zur:

  • Behandlung und Vorbeugung von Heuschnupfen-Symptomen an Augen und Nase
  • Behandlung von Allergien gegen Substanzen wie Hausstaubmilben oder Tierhaaren

Gegenanzeigen

Das Kombi-Präparat sollte nicht angewendet werden bei:

  • einer Überempfindlichkeit gegen Azelastinhydrochlorid oder einen sonstigen Bestandteil des Produktes
  • Kindern unter 12 Jahren

Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung des Nasensprays auftreten:

  • häufig: bitterer Geschmack im Mund, der zu Übelkeit führen kann
  • gelegentlich: Reizung der Nasenschleimhaut mit Brennen, Kribbeln oder Nasenbluten, insbesondere wenn diese bereits entzündet ist
  • selten: Übelkeit
  • sehr selten: Überempfindlichkeitsreaktionen mit Juckreiz, Hautausschlägen und Nesselsucht sowie Abgeschlagenheit und Schwindelgefühl

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung der Augentropfen eintreten:

  • häufig: vorübergehende leichte Reizung des Auges und damit verbundenes Jucken, Brennen und Tränen
  • gelegentlich: bitterer Geschmack im Mund
  • sehr selten: Überempfindlichkeitreaktionen mit Hautausschlag und Juckreiz

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Generell sollte man aber während der Anwendung auf den Konsum von Alkohol verzichten.

Informationen zur Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, wird 2 Mal täglich ein Sprühstoß des Nasensprays je Nasenloch bei aufrechter Kopfhaltung verabreicht. Die Anwendung kann bis zum Abklingen der Beschwerden erfolgen, sollte jedoch eine ununterbrochene Anwendungsdauer von über 6 Monaten nicht überschreiten. Die Augentropfen werden die Mitte des unteren Augenlids getropft, während das Augenlid mit den Fingern nach unten gezogen wird. Danach wird mehrmals geblinzelt, um die Tropfen auf dem Auge zu verteilen. Bei einer Überdosierung des Kombipräparates ist nicht mit Vergiftungen zu rechnen, allerdings sollte beim versehentlichen Verschlucken umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Im Falle einer extremen Überdosierung des Nasensprays ist mit zentralnervösen Erscheinungen wie Unruhe, Erregung oder stark ausgeprägter Müdigkeit und Schläfrigkeit zu rechnen. In diesem Fall sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Weitere Informationen

Das Nasenspray sollte im ersten drittel der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Während der Stillzeit ist ebenfalls von der Verwendung abzuraten, da hierzu keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Vor der Anwendung der Augentropfen während der Schwangerschaft sollte ein Arzt oder Apotheker um Rat gefragt werden Die Verwendung der Augentropfen kann die Sicht kurzzeitig beeinträchtigen. Daher sollte man erst bei klarer Sicht am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen bedienen. In Einzelfällen kann es bei Verwendung des Nasensprays zu einer Beeinträchtigung durch Abgeschlagenheit, Erschöpfung oder Schwindel kommen, welche evtl. durch das Krankheitsbild selbst verursacht ist. Die Augentropfen sollten nicht beim Tragen von Kontaktlinsen angewendet werden bzw. mindestens 15 Minuten vor dem Einsetzen der Kontaktlinsen verwendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

Azelastin hydrochlorid 0,5mg
  = Azelastin 0,46mg
Dinatrium edetat 2-Wasser Hilfsstoff
Hypromellose Hilfsstoff
Natrium hydroxid Hilfsstoff
Sorbitol Lösung 70%, kristallisierend Hilfsstoff
Wasser, für Injektionszwecke Hilfsstoff
Benzalkonium chlorid Hilfsstoff
Azelastin hydrochlorid 0,14mg
  = Azelastin 0,13mg
Citronensäure, wasserfrei Hilfsstoff
Dinatrium edetat 2-Wasser Hilfsstoff
Dinatrium hydrogenphosphat 12-Wasser Hilfsstoff
Hypromellose Hilfsstoff
Natrium chlorid Hilfsstoff
Wasser, gereinigt Hilfsstoff

Persönliche Beratungsanfrage zum Produkt:
Vividrin Akut Azelastin 4mlat 10mlnaspr Geg.heusch Kombipackung

1. Direkte Beratung

Wir sind während unserer Öffnungszeiten erreichbar und freuen uns über Ihre Nachricht.

 04182 - 35 66

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30 Uhr
Dienstag 08:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch 08:00 - 18:30 Uhr
Donnerstag 08:00 - 18:30 Uhr
Freitag 08:00 - 18:30 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr

2. per Nachricht




Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit unter info@toeste-apotheke.de widerrufen.


Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Team-Foto  Silke Flathmann
Frau
Silke Flathmann
Apothekerin
Inhaberin

lernen Sie uns kennen